NRW Asbest

Asbestsanierung – Asbestentsorgung

Wir sind ein sachkundiges Betrieb nach TRGS 519, wenn es um Asbestsanierung – Asbestentsorgung geht.

Asbestsanierung - Asbestentsorgung

Beim Umgang mit Asbest ist größte Vorsicht geboten, wie wir alle wissen ist Asbest sehr gesundheitsschädlich. Asbest ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene faserförmige kristallisierte Minerale. In früheren Zeiten wurde Asbest gerne verwendet von vielen auch als Wunderfaser genannt weil er eine große Festigkeit besitzt säurebeständig, hitzebeständig und zusätzlich hervorragend dämmt.

Anwendungsbereiche von Asbest bis 1970

▪Asbestzement 73 %
▪Beläge von Bremsen und Kupplungen 5 %
▪Fußbodenbeläge 8 %
▪Technische Textilien: Schutzkleidung, Gewebe, Schläuche, Schnüre 4 %
▪Bautechnische Erzeugnisse: Bitumen-, Dach- und Dichtungsbahnen, Kittmassen, Spachtel- und Verguss-massen, Feuerschutzmittel, Unterbodenschutz 6 %
▪Sonstige Einsatzgebiete: Hochdruckdichtungen, Pappen- und Papiere, Filtermaterialien, Formmassen, Straßendeckschichten 4 %
 
Bis in den 90er Jahre wurde in Deutschland Asbest noch in vielen Produkten verwendet das größte Teil lag dabei im Bau Sektor doch andere Branchen wie Maschinenbau sind ebenfalls betroffen.

Gesundheitsgefahren beim Einsatz von Asbest

Durch Anwendung von asbesthaltigen Materialien stiegen die Zahl der Erkrankungen rasant. Sehr früh schon im 19 Jahrhundert wurde erstmals Asbestose als Krankheit entdeckt. Heute wissen wir das noch viele weitere Krankheiten durch Asbest hervorgerufen werden, dazu zählt auch Lungenkrebs.

Endgültiger Verbot von Asbest

Seit 1993 ist Asbest in Deutschland verboten wurden und seit dem auch nicht mehr zugelassen. Dadurch das es viele Jahre fleißig eingesetzt wurden ist, finden wir heute täglich Asbest in unserm Umfeld, angefangen bei den alten Fliesen und Nachtstromspeicher bis hin zum Satteldach mit Welleternit.

Asbestsanierung – Asbestentsorgung durch ein sachkundiges Betriebe nach TRGS 519

Asbest hatte seine Blütezeit im Bausektor vor allem in den 70er Jahren deshalb finden wir heute in vielen älteren Gebäuden asbesthaltige Materialien vom Fußboden bis zum Dach.

Bei Sanierungen auf Asbest gestoßen

Sind bei Baumaßnahmen oder Sanierungen auf Asbest gestoßen dann würden wir ihnen zunächst empfehlen keine Panik zu bekommen. Sie brauchen sich keine übertriebenen Sorgen zu machen selbst wenn sich der Verdacht bestätigt hat, es gibt heute viele bewährte Verfahren dieses Problem zu lösen. Wir von NRW Asbest haben uns auf dieses Gebiet spezialisiert und bieten bei der Asbestentsorgung einen reibungslosen Ablauf.

Die größten Gefahren entstehen bei dem Umgang mit Asbest wenn Asbest gebrochen, gebohrt, herausgerissen und beschädigt wird. Durch diesen Umgang mit Asbest entsteht Krebs erzeugende Faser auch Feinstaub genannt die für viele Krebsarten Ursache sind. Asbest Feinstaub ist so fein dass man es mit bloßem Auge nicht sieht.

Hilfe durch Profis bei der Asbestentsorgung

Im gesamten Ruhrgebiet und Nordrhein-Westfalen haben wir uns auf die Entsorgung von Asbesthaltigem Material spezialisiert.  Wir bieten die fachgerechte Entsorgung von Asbest  Dachplatten, Blumenkästen, Bodenplatten, Außenwandverkleidungen, Abwasserrohre und Fliesen.

Den Asbest auf die Spur

Die Anzahl möglicher­weise asbesthaltiger Produkte ist zu groß, daher ist es wichtig Dem Asbest auf der Spur zu kommen und das früh­zeitige Aufspüren der Schad­stoffe.
Oft ist es sinn­voll, dass Asbest Entsorgungsunternehmen die Proben vor Ort selbst nehmen.  Derartige Analysen inklusive An- und Abfahrt sind im Allgemeinen relativ teuer. Eine Alternative gibt es, Bei vielen Prüf­instituten auch in Nordrhein-Westfalen können Sie Material­proben beispielsweise von Bodenbelägen zur Analyse einschi­cken.
 
Für den betroffenen ist das viel billiger, größte Vorsicht gilt es bei der Probenahme vorzugehen. Am einfachsten ist es ein ohnehin schon vorhandenes Bruch­stück abzuschicken das kann man  einem dicht verschlossenem Gefrierbeutel tun.

Leider ist in vielen älteren Gebäuden die Belastung durch Schadstoffe weitaus höher als im Außenbereich solcher Gebäude. Schlimmer kann es kommen, wenn bei Umbau und Sanierungen keine Profis am Werk sind.

Wir Entsorgen Asbest auf Dächern und an Fassaden, in Böden und Decken oder als Brandschutz in Parkett- und PVC-kleber, oder an Fliesen durch Asbestbodenabschleifen, der Einsatzgebiet ist sehr groß. Kompromisslos den Vorschriften entsprechend führen wir Arbeiten im Bereich Asbestsanierung und Asbestentsorgung in Nordrhein-Westfalen aus.

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick

Eternit Asbest
Eternitplatten Entsorgen
Asbestplatten Entsorgung
Nachtspeicherheizung Asbest Demontage und Entsorgung
Nachtspeicheröfen mit Asbest
Asbest in Fliesenkleber
Asbest Bodenbelag Abschleifen
Asbest Wellplatten Abholen und Entsorgen
Welleternit Asbest Entsorgen
Asbestdach Entsorgen
Wellasbest Entsorgen
Entsorgung von Eternitplatten
Wellasbestplatten Entsorgen
Asbest Fassade entfernen

Asbest Garagen Lauben und Carport Abriss

Sie haben eine Garage eine Alte Laube oder einen Carport was einen Asbestdach hat und Komplett Entsorgt werden sollte! Fragen sie uns einfach und wir machen ihnen einen Fairen Angebot.

Asbestprüfung mit bewerte Prüfsystem – PLM-Analyse

In letzter Zeit erhalten wir fragen von Kunden und Asbest geplagte Menschen über Prüfverfahren im Bereich Asbest. Leider sind wir kein Prüflabor aber es gibt unzählige Anbieter im Internet die sich auf Asbestprüfung Spezialisiert haben. Die Firma NRW Asbest führt lediglich Arbeiten im Bereich Asbest aus. Am besten ist es wenn sie Material-Probe doppelt und luftdicht verpacken in einem reiß festen Umschlag per Post an einen Labor versenden.

Was ist Asbest?

Asbest ist die Sammelbezeichnung für natürlich vorkommende, faserartige silikatische Minerale mit Faserdurchmessern bis herab zu 2 Mikrometern (1 Mikrometer entspricht einem Tausendstel Millimeter). Asbest ist chemisch sehr beständig, unempfindlich gegen Hitze und nicht brennbar. Er weist eine hohe Elastizität und Zugfestigkeit auf und lässt sich aufgrund seiner Bindefähigkeit mit anderen Materialien leicht zu Produkten verarbeiten. Wegen seiner besonderen Eigenschaften wurde Asbest seit etwa 1930 in einer Vielzahl von Produkten eingesetzt. Dazu zählen Platten für den Hochbau, Brems- und Kupplungsbeläge für Fahrzeuge, Dichtungen und Formmassen für hohe thermische oder chemische Belastungen.

Wie kann ich Asbest erkennen?

Es gibt sicherlich viele Methoden um Asbest zu erkennen, wie Herstellungsjahr, Aussehen usw. Es gibt aber auch die Möglichkeit eine Probe an einen Prüflabor zu senden um eine Sichere Erkenntnis zu erlangen.

Was passiert wenn man Asbestfaser einatmet?

Fachbegriff ist hier für „Asbetose“ hierbei setzen sich Asbestfasern in das Gewebe der Lunge fest. Die eingeatmete Fasern kann der Körper nicht Abbauen.